DatumVonBisThema VersammlungsortAufzugsstrecke
26.09.202110:0022:00Der Diebstahl einer Beschwerde gegen die Bundesrepublik Deutschland an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strasbourg durch Justizbehörden in NRW unter Einbringung von DHL, um ein peinliches Urteil des Grichtshofes zu vermeiden. ...Klingelhöferstr. 8
26.09.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
26.09.202112:0014:30Epidemische Lage nationaler Tragweite??? Grundrechte gelten immer und für alle: geimpft, getestet, genesen, gesund oder krank. (vom 04.07. bis 03.10.2021 - jeweils So.)Fischerhüttenstr.
26.09.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
26.09.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
26.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist die bisher größte und tiefgreifendste Herausforderung in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Dennoch hat die deutsche Politik es bisher nicht geschafft, adäquat auf diese Krise zu reagieren. Gerade während Corona-Zeiten ist in Vergessenheit geraten, dass wir uns kurz vor der 1,5-Grad Grenze befinden. Wir sind die letzte Generation, die die Katastrophe des unumkehrbaren Klimazusammenbruchs noch aufhalten kann. Wir sehen die Klimakatastrophe dabei als etwas an, das nicht einfach existiert, sondern täglich gemacht wird - wissentlich. Die Unbewohnbarkeit großer Erdteile, massenhafte Flucht und Hungersnöte stehen bevor. – es braucht jetzt nachdrücklichen Klimaprotest, der die Politik und die Gesellschaft …. (vom 29.08. bis 01.10.2021 - täglich)Spreebogenpark
26.09.202111:3012:30Kirchlicher Dialog „Open Air“: In einer Zeit der gesellschaftlichen Spaltung und der existenziellen Krise vieler Menschen ein Zeichen setzen und Brücken bauen durch Reden, Dialog, Gesang und Lebensimpressionen.Annemirl-Bauer-Platz
26.09.202111:0017:00Kundgebung zur Klimakrise (vom 30.08. bis 01.10.2021 - täglich)Platz der Republik 1
26.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
26.09.202119:0022:00OnHour zur Bundestagswahl! Forderungen an die Koalitionsverhandlung, die Regierung, den BundestagPlatz der Republik 1
26.09.202118:0020:00Dankesdemo an Kanzlerin MerkelWilly-Brandt-Str. 1
27.09.202111:0014:00Protest gegen die Regierungsmaßnahmen im Zuge der Ausrufung einer epidemischen Lage nationaler Tragweite. Einforderung einer sachgerechten, die Relationen einer möglichen Gesundheitsgefahr verdeutlichenden Inform- ationspolitik durch das Robert-Koch-Institut. Forderung nach Einhaltung des Informationsfreihei- tsgesetzes durch das RKI. Forderung nach sofortiger und vorbehaltloser, vollständiger Wiedereinsetzung der Grundrechte gemäß Grundgesetz der BRD. (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Nordufer 20
27.09.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
27.09.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
27.09.202118:0019:00Antikriegsmahnwache (vom 05.07. bis 27.09.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
27.09.202119:0020:00Mahnwache für: Es muss ein modernes Luftverkehrs-Konzept für Deutschland her! Das derzeitige Single-Airport-Konzept ist in ein Flughafen-System einzubinden, bei dem stadtnahe Kapazitäten konsequent reduziert bzw. verlagert werden. … (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Bölschestr.
27.09.202112:0020:00Verurteilung der massiven Menschenrechtsverletzungen im Iran und die Forderung: Stop mit Hinrichtungen im IranPariser Platz
27.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist die bisher größte und tiefgreifendste Herausforderung in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Dennoch hat die deutsche Politik es bisher nicht geschafft, adäquat auf diese Krise zu reagieren. Gerade während Corona-Zeiten ist in Vergessenheit geraten, dass wir uns kurz vor der 1,5-Grad Grenze befinden. Wir sind die letzte Generation, die die Katastrophe des unumkehrbaren Klimazusammenbruchs noch aufhalten kann. Wir sehen die Klimakatastrophe dabei als etwas an, das nicht einfach existiert, sondern täglich gemacht wird - wissentlich. Die Unbewohnbarkeit großer Erdteile, massenhafte Flucht und Hungersnöte stehen bevor. – es braucht jetzt nachdrücklichen Klimaprotest, der die Politik und die Gesellschaft …. (vom 29.08. bis 01.10.2021 - täglich)Spreebogenpark
27.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
27.09.202111:0017:00Kundgebung zur Klimakrise (vom 30.08. bis 01.10.2021 - täglich)Platz der Republik 1
27.09.202117:0018:30Mahnwache für Frieden und Menschenrechte (vom 12.07. bis 27.09.2021 - jeweils Mo.)Pariser Platz
28.09.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
28.09.202117:0020:00„Alleinerziehende und ihre Sorgen und Nöte“Alexanderplatz
28.09.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
28.09.202117:0019:00 Mahnwache : Friedhof IX - Rettet die Erbbegräbnisse ! Wiedererrichtung Sofort! Wir fordern die Restaurierung und Sanierung! (vom 27.07. bis 28.09.2021 - jeweils Di.)Rosenthaler Weg / Mühlenstr.
28.09.202118:4019:15Wir pfeifen auf Stuttgart 21 (vom 06.07. bis 28.09.2021 - jeweils Di.)Potsdamer Platz 2
28.09.202112:0020:00Verurteilung der massiven Menschenrechtsverletzungen im Iran und die Forderung: Stop mit Hinrichtungen im IranPariser Platz
28.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist die bisher größte und tiefgreifendste Herausforderung in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Dennoch hat die deutsche Politik es bisher nicht geschafft, adäquat auf diese Krise zu reagieren. Gerade während Corona-Zeiten ist in Vergessenheit geraten, dass wir uns kurz vor der 1,5-Grad Grenze befinden. Wir sind die letzte Generation, die die Katastrophe des unumkehrbaren Klimazusammenbruchs noch aufhalten kann. Wir sehen die Klimakatastrophe dabei als etwas an, das nicht einfach existiert, sondern täglich gemacht wird - wissentlich. Die Unbewohnbarkeit großer Erdteile, massenhafte Flucht und Hungersnöte stehen bevor. – es braucht jetzt nachdrücklichen Klimaprotest, der die Politik und die Gesellschaft …. (vom 29.08. bis 01.10.2021 - täglich)Spreebogenpark
28.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
28.09.202111:0017:00Kundgebung zur Klimakrise (vom 30.08. bis 01.10.2021 - täglich)Platz der Republik 1
28.09.202110:0012:00Kundgebung im Rahmen der Warnstreiks Tarifrunde private Banken und öffentliche BankenPlatz des 18. März (AK) durch das Brandenburger Tor Pariser Platz und wieder zurück
29.09.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
29.09.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
29.09.202118:0019:00Merkel muss weg Mittwoch (vom 07.07. bis 29.09.2021 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
29.09.202114:0018:00Walk of Care Platz der Republik (AP) Wegstrecke angefordert Invalidenpark (EP)
29.09.202118:4519:45Wir demonstrieren für sichere Radinfrastruktur in unserem Kiez! (Friedrichshainer Südkiez)… (vom 01.09. bis 29.09.2021 - jeweils Mi.)Boxhagener Platz (Grünberger Str./Gabriel-Max-Str.) Grünberger Str. Warschauer Str. Revaler Str. Gärtner Str. Scharnweber Str. Gürtelstr. Boxhagener Str. (ZK) Boxhagener Str. Grünberger Str. Wismarplatz
29.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist die bisher größte und tiefgreifendste Herausforderung in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Dennoch hat die deutsche Politik es bisher nicht geschafft, adäquat auf diese Krise zu reagieren. Gerade während Corona-Zeiten ist in Vergessenheit geraten, dass wir uns kurz vor der 1,5-Grad Grenze befinden. Wir sind die letzte Generation, die die Katastrophe des unumkehrbaren Klimazusammenbruchs noch aufhalten kann. Wir sehen die Klimakatastrophe dabei als etwas an, das nicht einfach existiert, sondern täglich gemacht wird - wissentlich. Die Unbewohnbarkeit großer Erdteile, massenhafte Flucht und Hungersnöte stehen bevor. – es braucht jetzt nachdrücklichen Klimaprotest, der die Politik und die Gesellschaft …. (vom 29.08. bis 01.10.2021 - täglich)Spreebogenpark
29.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
29.09.202111:0013:30Kundgebung zur Klimakrise (vom 30.08. bis 01.10.2021 - täglich)Platz der Republik 1
29.09.202118:0021:15Video-Aktion zur Aufklärung über die Tierindustrie (vom 01.09. bis 29.09.2021 - jeweils Mi.)Alexanderplatz
29.09.202116:0017:00Antikriegsmahnwache - Kein Krieg und keine Kriegshetze gegen Russland! NATO-Hände weg von der Ukraine und anderen Ländern, die in ihrem Fadenkreuz stehen! (vom 23.06. bis 29.09.2021 - jeweils Mi.)Pariser Platz 1
30.09.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
30.09.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
30.09.202114:0015:00Gegen die Christenverfolgung und andere Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea … (vom 24.06. bis 30.09.2021 - jeweils )Glinkastr. 5
30.09.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
30.09.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinand- er, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 08.04. bis 28.10.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
30.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist die bisher größte und tiefgreifendste Herausforderung in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Dennoch hat die deutsche Politik es bisher nicht geschafft, adäquat auf diese Krise zu reagieren. Gerade während Corona-Zeiten ist in Vergessenheit geraten, dass wir uns kurz vor der 1,5-Grad Grenze befinden. Wir sind die letzte Generation, die die Katastrophe des unumkehrbaren Klimazusammenbruchs noch aufhalten kann. Wir sehen die Klimakatastrophe dabei als etwas an, das nicht einfach existiert, sondern täglich gemacht wird - wissentlich. Die Unbewohnbarkeit großer Erdteile, massenhafte Flucht und Hungersnöte stehen bevor. – es braucht jetzt nachdrücklichen Klimaprotest, der die Politik und die Gesellschaft …. (vom 29.08. bis 01.10.2021 - täglich)Spreebogenpark
30.09.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
30.09.202111:0017:00Kundgebung zur Klimakrise (vom 30.08. bis 01.10.2021 - täglich)Platz der Republik 1
01.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
01.10.202115:0016:00Mahnwache gegen rechtsextremistische Tendenzen in Politik und Gesellschaft (vom 02.07. bis 03.12.2021 - jeden 1. Freitag im Monat)Alexanderplatz
01.10.202110:0012:00Klimamahnwache; Fridays for Future (vom 06.08. bis 29.10.2021 - jeweils Fr.)Platz der Republik 1
01.10.202100:0023:00Die Klimakrise ist die bisher größte und tiefgreifendste Herausforderung in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Dennoch hat die deutsche Politik es bisher nicht geschafft, adäquat auf diese Krise zu reagieren. Gerade während Corona-Zeiten ist in Vergessenheit geraten, dass wir uns kurz vor der 1,5-Grad Grenze befinden. Wir sind die letzte Generation, die die Katastrophe des unumkehrbaren Klimazusammenbruchs noch aufhalten kann. Wir sehen die Klimakatastrophe dabei als etwas an, das nicht einfach existiert, sondern täglich gemacht wird - wissentlich. Die Unbewohnbarkeit großer Erdteile, massenhafte Flucht und Hungersnöte stehen bevor. – es braucht jetzt nachdrücklichen Klimaprotest, der die Politik und die Gesellschaft …. (vom 29.08. bis 01.10.2021 - täglich)Spreebogenpark
01.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
01.10.202111:0017:00Kundgebung zur Klimakrise (vom 30.08. bis 01.10.2021 - täglich)Platz der Republik 1
02.10.202111:3016:30Bäume Bewässerungen gegen die Personalnot im Neuköllner GrünflächenamtGrünmittelstreifen Blaschkoalle Britzer Damm Parchimer Allee/Onkel Bräsig Str.
02.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
02.10.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
02.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
02.10.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
02.10.202115:0020:00Die Deutsche Einheit in Ost und West Platz des 18. März
02.10.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
02.10.202114:0017:30Kein US-Krieg gegen Venezuela, USA Unblock Venezuela, USA Unblock Kuba, Gegen Intervention und Blockade, Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in Chile, Peru und allen anderen Ländern Lateinamerikas, Frente Nacional por la Democracia y la Gobernabilidad Berlin, Hände weg vom Donbass, Save Donbass People (vom 28.08. bis 13.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
02.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
02.10.202108:0021:0031 Jahre Anschluss der DDR, MahnwacheAm Lustgarten
02.10.202112:0019:00Trauerstunde für die 4 ermordeten gehörlosen Frauen in Haiti, Protest, da in Haiti keine Menschenrechte für Behinderung gibt. 35 Häuser wurden bei den gehörlosen von der Polizei Brandstifter. Viele werden extrem diskriminiert. Für die 4 ermordeten Frauen wurden vom Staatsanwalt nichts durchgeführt oder untersucht.Uhlandstr. 14
02.10.202111:0012:00Mahnwache für Toleranz und ein friedliches MiteinanderMarktstr.
03.10.202109:0019:00AnwohnerInnenprotest gegen Nazi-AufmarschFriedrichstr.
03.10.202110:0023:59first! no comments pleasePlatz der Republik 1
03.10.202111:0014:00Frühtalk: Die Deutsche Einheit nach Bundestagswahl und Pandemie Platz des 18. März
03.10.202111:0019:00Gegen rechten Hass und Hetze! Kein Nazi-Aufmarsch in BerlinEuropaplatz Invalidenstraßen Alt-Moabit Washingtonplatz Kapelle Ufer Reinhardtstraße Luisenstraße Wilhelmstraße Leipzigerstraße Stresemannstraße Niederkirchnerstraße Zimmerstraße Friedrichstraße S-Bahnhof Friedrichstraße (Zk) Torstraße Rosa-Luxemburg-Straße Memhardtstraße Karl-Liebknecht-Straße Alexanderplatz (Neptunbrunnen)
03.10.202111:0015:00´Es wächst zusammen, was zusammen gehört´ - 31 Jahre Deutsche EinheitPlatz der Republik 1
03.10.202110:0023:59first! no comments pleasePlatz des 18. März
03.10.202111:0022:00„Runder Tisch - Gesprächsrunde und Kundgabe: #Freiheit #Frieden #Volksherrschaft! Für Heimat und Welt-Frieden - Zukunft für alle Menschen durch Umsetzung Potsdamer Abkommen mittels Entnazifizierung der Person GG139, ehrenhalber Abschluss der Friedensverträge zur endgültigen Beendigung des Zweiten Weltkrieges und Verfassungsreferendum in freier Selbstbestimmung= Einheit & Freiheit der Deutschen GG146Platz der Republik 1
03.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
03.10.202112:0014:30Epidemische Lage nationaler Tragweite??? Grundrechte gelten immer und für alle: geimpft, getestet, genesen, gesund oder krank. (vom 04.07. bis 03.10.2021 - jeweils So.)Fischerhüttenstr.
03.10.202112:0018:00Nazis eiskalt abservieren!
03.10.202109:3023:59Deutschland bitte auflösen - irrer fahrradkorso für die reptiliode Weltrevolution - für materielle Gleichheit ohne grenzen!Rosa-luxemburg-platz (AK) Rosa-Luxemburg-str. Linienstr. Gormannstr. Rosenthaler Str. An der Spandauer Brücke Anna-Louisa-Karsch-Str. Spandauer Str. Karl-Liebknecht-Str. Unter den Linden Friedrichstr. Dorotheenstr. Wilhelmstr. Unter den Linden Pariser platz Platz des 18. März Simsonweg Scheidemannstr. Platz der Republik Paul-Löbe-Allee Konrad-Adenauer-Str. Otto-von-Bismarck-Allee Forum vorm Bundeskanzleramt Heinrich-von-Gagern-Str. Yitzak-Rabin-Str. Straße des 17. Juni 3x um den Großen Stern Spreeweg John-Foster-Dulles-Allee Scheidemannstr. Simsonweg Ebertstr. Hannah-Ahrendt-Str. Gertrud-Kolmar-Str.Voßstr. Wilhelmstr. Leipziger Str. Leipziger platz Leipziger Str. (zurück) Wilhelmstr. Mohrenstr. Glinkastr. Leipziger Str. Gertraudenstr. Grunertstr. Otto-Braun-Str. Alexanderstr. -Memhardtstr. Rosa-Luxemburg-Str. Rosa-Luxemburg-Platz (zweite Runde) Rosa-Luxemburg-Platz Rosa-Luxemburg-Str. Memhardtstr. Alexanderstr. Rathausstr. Vera-Britain-Ufer (Radweg) Liebknechtbrücke Unter den Linden Wilhelmstr. Luisenstr. Reinhardtstr. Kapelle-Ufer Rahel-Hirsch-Str. Magnus-Hirschfeld-Ufer (Radweg) Paulstr. Bellevue-Ufer (Radweg) Bartning-Allee Klopstockstr. Großer weg (Radweg) Fasanerieallee Thomas-Dehler-Str. -Stülerstr. Tiergartenstr. Lennéstr. Ebertstr. Behrenstr. Friedrichstr. Torstr. Linienstr. Rosa-Luxemburg-Str. Rosa-Luxemburg-Platz (EK)
03.10.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
03.10.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
03.10.202115:0017:00Danke-Demo: 3. Oktober - Deutschland singtWinterfeldtplatz
03.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
03.10.202108:0017:0031 Jahre Anschluss der DDR - MahnwacheUnter den Linden
04.10.202111:0014:00Protest gegen die Regierungsmaßnahmen im Zuge der Ausrufung einer epidemischen Lage nationaler Tragweite. Einforderung einer sachgerechten, die Relationen einer möglichen Gesundheitsgefahr verdeutlichenden Inform- ationspolitik durch das Robert-Koch-Institut. Forderung nach Einhaltung des Informationsfreihei- tsgesetzes durch das RKI. Forderung nach sofortiger und vorbehaltloser, vollständiger Wiedereinsetzung der Grundrechte gemäß Grundgesetz der BRD. (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Nordufer 20
04.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
04.10.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
04.10.202118:0020:00Aufforderung an Regierung und Parlament für eine konsequente Klimaschutzpolitik bzw. Protest gegen die aktuelle, völlig unzureichende KlimaschutzpolitikAlexanderplatz 3
04.10.202119:0020:00Mahnwache für: Es muss ein modernes Luftverkehrs-Konzept für Deutschland her! Das derzeitige Single-Airport-Konzept ist in ein Flughafen-System einzubinden, bei dem stadtnahe Kapazitäten konsequent reduziert bzw. verlagert werden. … (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Bölschestr.
04.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
05.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
05.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
05.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
06.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
06.10.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
06.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
06.10.202110:0013:30Tarifvertrag GesundheitOranienplatz (AK) Oranienstr. Beuthstr. (ZK vor der Geschäftsstelle Bündnis 90/Die Grünen Berlin) Axel-Springer-Str. Leipziger Str. Friedrichstr. Dorotheenstr. (ZK vor der Geschäftsstelle der FDP Berlin) Friedrichstr. Am Kupfergraben Burgstr. Neue Promenade Rosenthaler Str. (ZK vor der Geschäftsstelle der Partei Die Linke Berlin) Rosenthaler Str. Torstr. Friedrichstr. Chaussestr. Müller Str. Max-Josef-Metzger-Platz (EK vor der Geschäftssteller der SPD Berlin)
07.10.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
07.10.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinand- er, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 08.04. bis 28.10.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
07.10.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
07.10.202118:0020:00Freiheit für Julian Assange! Pressefreiheit. Meinung- sfreiheit. Grundlage von Demokratie und Frieden.Pariser Platz (AK US Botschaft) Unter den Linden Wilhelmstr. (ZK britische Botschaft) und wieder zurück Pariser Platz (EK)
07.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
07.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
07.10.202110:3014:00Aktion im Vorfeld der Tarifverhandlungen mit den LändernGeorgenstr. 23
08.10.202108:3011:30Tarifrunde 2021Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1 Tiergartenstr. 15 (EK ggü. der Landesvertretung von Baden-Württemberg)
08.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
08.10.202114:0015:00Mahnwache und Gebet von Christen aus ganz Deutschland aufgrund jüngster antisemitischer Ausschreitungen mit Aufruf zu Terror und Mord auf deutschen BodenWilly-Brandt-Str. 1
08.10.202110:0012:00Klimamahnwache; Fridays for Future (vom 06.08. bis 29.10.2021 - jeweils Fr.)Platz der Republik 1
08.10.202107:3009:30Auftakt der Einkommensrunde der Beschäftigten der LänderTiergartenstr. 15
08.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
08.10.202112:0020:00Trauerstunde für die 4 ermordete gehörlose Frauen in Haiti, Protest, da in Haiti null Menschenrechte für Behinderung gibt. 35 Häuser wurde bei den gehörlosen von der Polizei brandgestiftet. Viele werden extrem Diskriminiert! Für die 4 ermordete Frauen wurde vom Staatsanwaltschaft nicht durchgeführt oder untersucht.Uhlandstr. 14
08.10.202108:3011:15Verhandlungsbegleitende Aktion zum Start der Tarifverhandlungen ver.di und TdLScharounplatz Herbert-von-Karajan-Str. Tiergartenstr. Tiergartenstr. 15
09.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
09.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
09.10.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
09.10.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
09.10.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
09.10.202114:0017:30Kein US-Krieg gegen Venezuela, USA Unblock Venezuela, USA Unblock Kuba, Gegen Intervention und Blockade, Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in Chile, Peru und allen anderen Ländern Lateinamerikas, Frente Nacional por la Democracia y la Gobernabilidad Berlin, Hände weg vom Donbass, Save Donbass People (vom 28.08. bis 13.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
09.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
09.10.202112:0017:00Kundgebung zur Feier des Tags des koreanischen Alphabets, Thema Alphabetisierung und DemokratieGendarmenmarkt 1
10.10.202108:0015:00Mahn- und Gedenkfahrt für die tödlich verunglückten Motorradfahrer/innen in Berlin und BrandenburgNEU (Stand 16.07.21) Polo Mariendorf Lankwitzer Str. Friedenstr. Alt-Mariendorf Mariendorfer Damm Tempelhofer Damm Mehringdamm Gneisenaustr. Südstern Hasenheide Hermannplatz Kottbusser Damm Kottbusser Str. Skalitzer Str. Oberbaumstr. Oberbaumbrücke Warschauer Str. Petersburger Str. Danziger Str. Eberswalder Str. Bernauer Str. Brunnenstr. Torstr. Mollstr. Otto-Braun-Str. Alexanderstr. Jannowitzbrücke Brückenstr. Heinrich-Heine-Str. Moritzplatz Oranienstr. Rudi-Dutschke-Str. Kochstr. Wilhelmstr. Niederkirchnerstr. Stresemannstr. Mehringdamm Yorckstr. Goebenstr. Potsdamer Str. -Hauptstr. Rheinstr. Schloßstr. Albrechtstr. Grunewaldstr. -> Rothenburgstr. Alt Polo Mariendorf Lankwitzer Str. Friedenstr. Mariendorfer Damm Tempelhofer Damm Mehringdamm Gneisenaustr. Südstern Hasenheide Hermannplatz Kottbusser Damm Kottbusser Str. Skalitzer Str. Oberbaumstr. Oberbaumbrücke Mühlenstr. Straße der Pariser Kommune Karl-Marx-Allee Strausberger Platz Karl-Marx-Allee Karl-Liebknecht-Str. Unter den Linden Glinkastr. Behrensstr. Wilhelmstr. Niederkirchnerstr. Stresemannstr. Potsdamer Platz Potsdamer Str. Bülowstraße Nollendorfplatz Kleiststr. Tauentzienstr. -Joachimsthaler Str. Bundesallee (1. Tunnel oben; 2. Tunnel unten) Schmiljanstr. Rheinstr. Schloßstr. Grunewaldstr. Rothenburgstr. Matthäus-Gemeinde
10.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
10.10.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
10.10.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
10.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
11.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
11.10.202111:0014:00Protest gegen die Regierungsmaßnahmen im Zuge der Ausrufung einer epidemischen Lage nationaler Tragweite. Einforderung einer sachgerechten, die Relationen einer möglichen Gesundheitsgefahr verdeutlichenden Inform- ationspolitik durch das Robert-Koch-Institut. Forderung nach Einhaltung des Informationsfreihei- tsgesetzes durch das RKI. Forderung nach sofortiger und vorbehaltloser, vollständiger Wiedereinsetzung der Grundrechte gemäß Grundgesetz der BRD. (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Nordufer 20
11.10.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
11.10.202119:0020:00Mahnwache für: Es muss ein modernes Luftverkehrs-Konzept für Deutschland her! Das derzeitige Single-Airport-Konzept ist in ein Flughafen-System einzubinden, bei dem stadtnahe Kapazitäten konsequent reduziert bzw. verlagert werden. … (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Bölschestr.
11.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
12.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
12.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
12.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
12.10.202111:0012:00Aktionstag Forst (Bund Deutscher Forstleute) im Rahmen der Einkommensrunde 2021 der Beschäftigten der LänderDorothea-Schlegel-Platz
13.10.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
13.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
13.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
14.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
14.10.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
14.10.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinand- er, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 08.04. bis 28.10.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
14.10.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
14.10.202110:0017:00Uiguren: Ein Genozid unter den Augen der Vereinten Nationen (vom 07.10. bis 11.10.2021 - täglich)Alexanderplatz
14.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
14.10.202110:3012:00Afghanistan zeigt: Krieg ist keine Lösung. Auslandseinsätze beenden!Pariser Platz
15.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
15.10.202110:0012:00Klimamahnwache; Fridays for Future (vom 06.08. bis 29.10.2021 - jeweils Fr.)Platz der Republik 1
15.10.202110:0017:00Uiguren: Ein Genozid unter den Augen der Vereinten Nationen (vom 07.10. bis 11.10.2021 - täglich)Alexanderplatz
15.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
16.10.202110:0015:00Der Wünschewagen, noch einmal Freude schenken! Für Menschlichkeit und ToleranzS-Bhf. Bohnsdorf (?) Köpenicker Landstr. Bulgarische Str. Puschkinallee Schlesische Straße Oberbaumstraße Oberbaumbrücke Mühlenstraße Stralauer Platz Holzmarktstraße Spandauer Straße Unter den Linden Wilhelmstraße Scheidemannstraße Ebertstraße Brandenburger Tor (ZK) Ebertstraße Leipziger Straße Stralauer Straße Holzmarktstraße Stralauer Platz Mühlenstraße Oberbaumbrücke Oberbaumstraße Schlesische Straße Puschkinallee Am Treptower Park Köpenicker Landstraße Schnellerstraße Adlergestell Am Seegraben Parkplatz Altglienicke /Bohnsdorf. Strecke (alt) S-Bhf. Bohnsdorf (?) Köpenicker Landstr. Bulgarische Str. Puschkinallee Elsenbrücke Stralauer Allee Mühlenstr. Holzmarktstr. Stralauer Str. Spandauer Str. Unter den Linden Pariser Platz vor Brandenburger Tor
16.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
16.10.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
16.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
16.10.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
16.10.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
16.10.202114:0017:30Kein US-Krieg gegen Venezuela, USA Unblock Venezuela, USA Unblock Kuba, Gegen Intervention und Blockade, Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in Chile, Peru und allen anderen Ländern Lateinamerikas, Frente Nacional por la Democracia y la Gobernabilidad Berlin, Hände weg vom Donbass, Save Donbass People (vom 28.08. bis 13.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
16.10.202110:0017:00Uiguren: Ein Genozid unter den Augen der Vereinten Nationen (vom 07.10. bis 11.10.2021 - täglich)Alexanderplatz
16.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
16.10.202110:0017:00Moderne Sklaverei und MenschenhandelWeimarer Str.
17.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
17.10.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
17.10.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
17.10.202110:0017:00Uiguren: Ein Genozid unter den Augen der Vereinten Nationen (vom 07.10. bis 11.10.2021 - täglich)Alexanderplatz
17.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
18.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
18.10.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
18.10.202111:0014:00Protest gegen die Regierungsmaßnahmen im Zuge der Ausrufung einer epidemischen Lage nationaler Tragweite. Einforderung einer sachgerechten, die Relationen einer möglichen Gesundheitsgefahr verdeutlichenden Inform- ationspolitik durch das Robert-Koch-Institut. Forderung nach Einhaltung des Informationsfreihei- tsgesetzes durch das RKI. Forderung nach sofortiger und vorbehaltloser, vollständiger Wiedereinsetzung der Grundrechte gemäß Grundgesetz der BRD. (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Nordufer 20
18.10.202119:0020:00Mahnwache für: Es muss ein modernes Luftverkehrs-Konzept für Deutschland her! Das derzeitige Single-Airport-Konzept ist in ein Flughafen-System einzubinden, bei dem stadtnahe Kapazitäten konsequent reduziert bzw. verlagert werden. … (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Bölschestr.
18.10.202110:0017:00Uiguren: Ein Genozid unter den Augen der Vereinten Nationen (vom 07.10. bis 11.10.2021 - täglich)Alexanderplatz
18.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
19.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
19.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
19.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
20.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
20.10.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
20.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
21.10.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
21.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
21.10.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
21.10.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinand- er, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 08.04. bis 28.10.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
21.10.202118:0020:00FREIHEIT FÜR JULIAN ASSANGE! Presse- und Meinungsfreiheit: Grundlage für Demokratie und Frieden.Pariser Platz> um 18:45 Uhr kleiner Aufzug bis Unter den Linden Ecke Wilhelmstraße mit kurzer ZK und zurück
21.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
22.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
22.10.202110:0012:00Klimamahnwache; Fridays for Future (vom 06.08. bis 29.10.2021 - jeweils Fr.)Platz der Republik 1
22.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
23.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
23.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
23.10.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
23.10.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
23.10.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
23.10.202114:0017:30Kein US-Krieg gegen Venezuela, USA Unblock Venezuela, USA Unblock Kuba, Gegen Intervention und Blockade, Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in Chile, Peru und allen anderen Ländern Lateinamerikas, Frente Nacional por la Democracia y la Gobernabilidad Berlin, Hände weg vom Donbass, Save Donbass People (vom 28.08. bis 13.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
23.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
24.10.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
24.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
24.10.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
24.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
25.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
25.10.202111:0014:00Protest gegen die Regierungsmaßnahmen im Zuge der Ausrufung einer epidemischen Lage nationaler Tragweite. Einforderung einer sachgerechten, die Relationen einer möglichen Gesundheitsgefahr verdeutlichenden Inform- ationspolitik durch das Robert-Koch-Institut. Forderung nach Einhaltung des Informationsfreihei- tsgesetzes durch das RKI. Forderung nach sofortiger und vorbehaltloser, vollständiger Wiedereinsetzung der Grundrechte gemäß Grundgesetz der BRD. (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Nordufer 20
25.10.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
25.10.202119:0020:00Mahnwache für: Es muss ein modernes Luftverkehrs-Konzept für Deutschland her! Das derzeitige Single-Airport-Konzept ist in ein Flughafen-System einzubinden, bei dem stadtnahe Kapazitäten konsequent reduziert bzw. verlagert werden. … (vom 02.08. bis 25.10.2021 - jeweils Mo.)Bölschestr.
25.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
26.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
26.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
26.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
26.10.202112:0021:00Importe von Jagdtrophäen geschützter Arten nach DeutschlandPlatz der Republik 1
27.10.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
27.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
27.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
28.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
28.10.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
28.10.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinand- er, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 08.04. bis 28.10.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
28.10.202111:0018:00Walk Of Death - Memorial Silent ProtestPlatz der Republik 1
28.10.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
28.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
28.10.202112:0013:00Einkommensrunde 2021 mit der Tarifgemeinschaft deutscher LänderDorothea-Schlegel-Platz
29.10.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
29.10.202110:0012:00Klimamahnwache; Fridays for Future (vom 06.08. bis 29.10.2021 - jeweils Fr.)Platz der Republik 1
29.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
29.10.202108:0013:00Kundgebung der IG Metall zum Thema industriepolitische Forderungen für eine faire Transformation. Bootsfahrt auf der Spree mit vier gemieteten Booten der Reederei Riedel zum gleichen Thema. Industriepolitisches Frühstück mit Politikern und Politikerinnen.Willy-Brandt-Str.
30.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
30.10.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
30.10.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
30.10.202117:0020:00„Alleinerziehende und ihre Sorgen und Nöte“Alexanderplatz
30.10.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
30.10.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
30.10.202114:0017:30Kein US-Krieg gegen Venezuela, USA Unblock Venezuela, USA Unblock Kuba, Gegen Intervention und Blockade, Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in Chile, Peru und allen anderen Ländern Lateinamerikas, Frente Nacional por la Democracia y la Gobernabilidad Berlin, Hände weg vom Donbass, Save Donbass People (vom 28.08. bis 13.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
30.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
31.10.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
31.10.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
31.10.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
31.10.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
01.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
01.11.202118:0020:00Aufforderung an Regierung und Parlament für eine konsequente Klimaschutzpolitik bzw. Protest gegen die aktuelle, völlig unzureichende KlimaschutzpolitikAlexanderplatz 3
01.11.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
01.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
02.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
02.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
02.11.202111:0012:00Mahnwache anlässlich des internationalen Tags für Sterben in Würde / Selbstbestimmung am LebensendePariser Platz
02.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
03.11.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
03.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
03.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
04.11.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
04.11.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
04.11.202118:0020:00Freiheit für Julian Assange! Pressefreiheit. Meinung- sfreiheit. Grundlage von Demokratie und Frieden.Pariser Platz (AK US Botschaft) Unter den Linden Wilhelmstr. (ZK britische Botschaft) und wieder zurück Pariser Platz (EK)
04.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
04.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
04.11.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
05.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
05.11.202115:0016:00Mahnwache gegen rechtsextremistische Tendenzen in Politik und Gesellschaft (vom 02.07. bis 03.12.2021 - jeden 1. Freitag im Monat)Alexanderplatz
05.11.202114:0015:00Mahnwache und Gebet von Christen aus ganz Deutschland aufgrund jüngster antisemitischer Ausschreitungen mit Aufruf zu Terror und Mord auf deutschen BodenWilly-Brandt-Str. 1
05.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
06.11.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
06.11.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
06.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
06.11.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
06.11.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
06.11.202114:0017:30Kein US-Krieg gegen Venezuela, USA Unblock Venezuela, USA Unblock Kuba, Gegen Intervention und Blockade, Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in Chile, Peru und allen anderen Ländern Lateinamerikas, Frente Nacional por la Democracia y la Gobernabilidad Berlin, Hände weg vom Donbass, Save Donbass People (vom 28.08. bis 13.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
06.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
06.11.202111:0012:00Mahnwache für Toleranz und ein friedliches MiteinanderMarktstr.
07.11.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
07.11.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
07.11.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
07.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
08.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
08.11.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
08.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
09.11.202111:0022:00„Runder Tisch - Gesprächsrunde und Kundgabe: #Freiheit #Frieden #Volksherrschaft! Für Heimat und Welt-Frieden - Zukunft für alle Menschen durch Umsetzung Potsdamer Abkommen mittels Entnazifizierung der Person GG139, ehrenhalber Abschluss der Friedensverträge zur endgültigen Beendigung des Zweiten Weltkrieges und Verfassungsreferendum in freier Selbstbestimmung= Einheit & Freiheit der Deutschen GG146Platz der Republik 1
09.11.202109:0021:00Gedenken an die Revolution 1918/19Ernst-Zinna-Weg
09.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
09.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
09.11.202120:1521:15Gedenkveranstaltung zur PogromnachtGroße Hamburger Str. 31 (Tor Sophienkirche) Große Hamburger Str. Auguststr. Tucholskystr. Oranienburger Str. Krausickstr. Große Hamburger Str. 27 (Alter jüd. Friedhof)
09.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
09.11.202118:3019:30Mahnwache zum Jahrestag der NovemberpogromeU-Bhf. Wittenbergplatz
10.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
10.11.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
10.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
11.11.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
11.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
11.11.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
11.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
11.11.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
11.11.202110:0015:00Tarifvertrag der LänderAlexanderplatz Karl-Liebknecht-Str. Unter den Linden Pariser Platz / Brandenburger Tor
12.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
12.11.202117:0021:00Christmas Pride Berlin - Weihnachtlicher Umzug durch BerlinJoachimsthaler Str. Kurfürstendam Tauentzienstr. Nürnberger Str. Lietzenburger Str. Ansbacher Str. Fuggerstr. Martin-Luther-Str. Motzstr. Nollendorfplatz
12.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
13.11.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
13.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
13.11.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
13.11.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
13.11.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
13.11.202114:0017:30Kein US-Krieg gegen Venezuela, USA Unblock Venezuela, USA Unblock Kuba, Gegen Intervention und Blockade, Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in Chile, Peru und allen anderen Ländern Lateinamerikas, Frente Nacional por la Democracia y la Gobernabilidad Berlin, Hände weg vom Donbass, Save Donbass People (vom 28.08. bis 13.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
13.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
14.11.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
14.11.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
14.11.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
14.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
15.11.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
15.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
15.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
16.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
16.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
16.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
17.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
17.11.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
17.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
17.11.202110:0015:00Tarifvertrag der LänderPotsdamer Platz Leipziger Str. Friedrichstr. Unter den Linden Brandenburger Tor
18.11.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
18.11.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
18.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
18.11.202118:0020:00FREIHEIT FÜR JULIAN ASSANGE! Presse- und Meinungsfreiheit: Grundlage für Demokratie und Frieden.Pariser Platz> um 18:45 Uhr kleiner Aufzug bis Unter den Linden Ecke Wilhelmstraße mit kurzer ZK und zurück
18.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
18.11.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
19.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
19.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
20.11.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
20.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
20.11.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
20.11.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
20.11.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
20.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
21.11.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
21.11.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
21.11.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
21.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
22.11.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
22.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
22.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
23.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
23.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
23.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
24.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
24.11.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
24.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
25.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
25.11.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
25.11.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
25.11.202110:0016:00Nein zu Gewalt an Frauen / frei Leben ohne Gewalt/ bornequal zum internationalen Tag gegen Gewalt an FrauenPariser Platz
25.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
25.11.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
26.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
26.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
27.11.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
27.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
27.11.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
27.11.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
27.11.202115:0018:00Internationaler Holodomor-Gedenktag Sol- idarisch gegen imperiale Kriege, Repression und ChauvinismusHardenbergplatz 11 (vor MC Donalds) Hardenbergstr. Ernst-Reuter-Platz (ZK an der U-Bahn) Hardenbergstr. Steinplatz (ZK am Mahnmal) Hardenbergstr. Uhlandstr. Kantstr. Joachimsthaler Str. Hardenbergplatz
27.11.202112:0020:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 31.07. bis 27.11.2021 - jeweils Sa.)Pariser Platz
27.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
28.11.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
28.11.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
28.11.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
28.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
29.11.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
29.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
29.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
30.11.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
30.11.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
30.11.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
01.12.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
01.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
01.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
02.12.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
02.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
02.12.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
02.12.202118:0020:00Freiheit für Julian Assange! Pressefreiheit. Meinung- sfreiheit. Grundlage von Demokratie und Frieden.Pariser Platz (AK US Botschaft) Unter den Linden Wilhelmstr. (ZK britische Botschaft) und wieder zurück Pariser Platz (EK)
02.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
02.12.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
03.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
03.12.202115:0016:00Mahnwache gegen rechtsextremistische Tendenzen in Politik und Gesellschaft (vom 02.07. bis 03.12.2021 - jeden 1. Freitag im Monat)Alexanderplatz
03.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
04.12.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
04.12.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
04.12.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
04.12.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
04.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
04.12.202111:0012:00Mahnwache für Toleranz und ein friedliches MiteinanderMarktstr.
05.12.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
05.12.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
05.12.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
05.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
06.12.202118:0020:00Aufforderung an Regierung und Parlament für eine konsequente Klimaschutzpolitik bzw. Protest gegen die aktuelle, völlig unzureichende KlimaschutzpolitikAlexanderplatz 3
06.12.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
06.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
06.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
07.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
07.12.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
07.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
08.12.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
08.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
08.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
09.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
09.12.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
09.12.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
09.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
09.12.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
10.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
10.12.202114:0015:00Mahnwache und Gebet von Christen aus ganz Deutschland aufgrund jüngster antisemitischer Ausschreitungen mit Aufruf zu Terror und Mord auf deutschen BodenWilly-Brandt-Str. 1
10.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
11.12.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
11.12.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
11.12.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
11.12.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
11.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
12.12.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
12.12.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
12.12.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
12.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
13.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
13.12.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
13.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
14.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
14.12.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
14.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
15.12.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
15.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
15.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
16.12.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
16.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
16.12.202118:0020:00FREIHEIT FÜR JULIAN ASSANGE! Presse- und Meinungsfreiheit: Grundlage für Demokratie und Frieden.Pariser Platz> um 18:45 Uhr kleiner Aufzug bis Unter den Linden Ecke Wilhelmstraße mit kurzer ZK und zurück
16.12.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
16.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
16.12.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
17.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
17.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
18.12.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
18.12.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 22.05. bis 18.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
18.12.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
18.12.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
18.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
19.12.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
19.12.202111:0022:00„Runder Tisch - Gesprächsrunde und Kundgabe: #Freiheit #Frieden #Volksherrschaft! Für Heimat und Welt-Frieden - Zukunft für alle Menschen durch Umsetzung Potsdamer Abkommen mittels Entnazifizierung der Person GG139, ehrenhalber Abschluss der Friedensverträge zur endgültigen Beendigung des Zweiten Weltkrieges und Verfassungsreferendum in freier Selbstbestimmung= Einheit & Freiheit der Deutschen GG146Platz der Republik 1
19.12.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
19.12.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
19.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
20.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
20.12.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
20.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
21.12.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
21.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
21.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
22.12.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
22.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
22.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
23.12.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
23.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
23.12.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
23.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
23.12.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
24.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
24.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
25.12.202115:0017:00Heimat und Weltfrieden (vom 06.02. bis 31.12.2021 - jeweils Sa.)Platz der Republik 1
25.12.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
25.12.202114:0017:00reptiloide weltreptilion statt rechter querfront #reclaim rosa luxemburg platz (vom 02.01. bis 25.12.2021 - jeweils Sa.)Rosa-Luxemburg-Platz
25.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
26.12.202112:0019:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden und anderen unschuldigen Menschen in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 10.01. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Treptower Park
26.12.202112:0014:30Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
26.12.202114:0017:00Unterstützung der algerischen Revolution (vom 06.06. bis 26.12.2021 - jeweils So.)Pariser Platz
26.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
27.12.202118:0020:00Protest gegen Hartz 4 (vom 01.02. bis 27.12.2021 - jeweils Mo.)Alexanderplatz
27.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
27.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
28.12.202114:0016:00Ohne Bildung —> Keine Chance —> Keine Wahl. Eine Demonstration für bessere Bildung in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es die Klassengröße zu verringern. Eine Lehrkraft soll eine Klasse von bis zu 15 Lernenden unterrichten. (vom 18.05. bis 28.12.2021 - jeweils Di.)Platz der Republik 1
28.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
28.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
29.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
29.12.202108:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
29.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
30.12.202108:0010:00Aufklärung rechter Straftaten insbesondere in Neukölln (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Tempelhofer Damm 12
30.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
30.12.202116:0018:00Umgestaltung des Hermannplatzes und der Abriss von Karstadt (vom 07.01. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Hasenheide
30.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
30.12.202116:0018:00Friedliche und freundliche Unterstützung des Nachbarschaftsdialo- gs. Entgegenwirken von Spaltung und Diskriminierung jeder Art, durch Förderung von friedlicher Kommunikation miteinander, Gleichberechtigung und fundiertem Verständnis für alle Mitmenschen. (vom 04.11. bis 30.12.2021 - jeweils Do.)Wilmersdorfer Str.
31.12.202110:3013:00Stoppt die Verfolgung von FALUN DAFA / FALUN-GONG Praktizierenden in China. Beendet die Diktatur der Kommunistischen Partei. (vom 02.01. bis 31.12.2021 - jeweils Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So.)Jannowitzbrücke
31.12.202100:0000:00Die Klimakrise ist durch ihre Komplexität und ihr Ausmaß die fundamentalste Krise in der sich die Menschheit jemals befunden hat. Die aktuelle Klimapolitik der führenden Parteien in Deutschland sorgt nach unserem Ermessen nicht für die Einhaltung des, im Pariser Abkommen festgelegten, 1,5 Ziels zur maximalen Erderwärmung, um den verheerenden folgen des Klimawandels noch entgegenzuwirken. Deshalb fordern wir, Fridays for Future, mit einem dauerhaften Protest zur Zeit des Regierungswechsels, eine Politik, die diese Krise in ihrem vollständigem Ausmaß anerkennt, ernst nimmt und bekämpft. Wir wollen vor den Bundestagswahlen und während den Koalitionsverhandlungen mit aller Dringlichkeit unsere Forderung kundtun: Eine klimagerechte Welt für alle muss durch die Politik möglich gemacht werden. (vom 06.09. bis 31.12.2021 - täglich)John-Foster-Dulles-Allee 10Ortsbez. Berlin (Mitte), Grünfläche zwischen BettinaArnimUfer, JohnFosterDullesAllee und dem Haus der Kulturen der Welt und ergänzend Berlin (Mitte), Zeltenplatz
05.01.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
09.01.202210:3014:00Liebknecht-Luxemburg-Gede- nkenRüdigerstr. 64
09.01.202210:0012:00Luxemburg-Liebknecht-Ehrung 2022Frankfurter Tor Frankfurter Allee Gudrunstr. (bis zur Gedenkstätte der Sozialisten)
12.01.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
19.01.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
26.01.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
02.02.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
09.02.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
16.02.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
23.02.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
02.03.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
09.03.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
16.03.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
18.03.202209:0021:00Gedenken an die Berliner MärzrevolutionErnst-Zinna-Weg
23.03.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
30.03.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
06.04.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
13.04.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
20.04.202213:0019:00Cannabis ist WeltkulturGörlitzer-Park
20.04.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
20.04.202213:0022:00Legalisirung von Cannabis Treffen von Cannabis Patienten zum Smkoe in um16:20Görlitzer Str.
27.04.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
30.04.202214:3018:30Demonstration anlässlich des QudstagesAdenauerplatz Kurfürstendamm (ZK Ecke Joachimsthaler Str.) Tauentzienstr. Wittenbergplatz
01.05.202210:0022:00HAND IN HAND GEGEN KRIEG Wir versammeln uns, um Stellung gegen Krieg und Vertreibung, Hand in Hand, zu beziehen. Wir sind deutsch, türkisch, zaza, arabisch und kurdisch. Wir sind international und multikulturell. Wir beziehen Stellung gegen Ausgrenzung und Rassismus in jeder Form.Mariannenplatz 12.Mariannenstr. von Heinrichplatz bis Mariannenplatz. 3.Mariannenplatz bis Wrangelstr. 4.Waldemarstr. von Adelbertstr. bis Mariannenplatz
01.05.202210:0022:00HOLD YOUR GROUND Wir versammeln uns, um Stellung zur Gentrifizierung zu beziehen, Freiräume in unserm Kiez zu erhalten und die Freiheit zu erhalten, das zu tun ,was wir tun. Wir beziehen Stellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Homophobie. Für ein friedliches, vielfältigen und buntes Miteinander in unserem Bezirk und anderswo. Gegen Gewalt und zwänge jedweder ArtOranienplatz 1Oranienstr.1 bis inkl. Oranienplatz
01.05.202212:0021:001.Mai-Fest der LINKEN auf dem MariannenplatzMariannenplatz 1
01.05.202213:0019:00Kundgebung zum Tag der ArbeitMariannenplatz
04.05.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
08.05.202210:0021:00Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Der Tag der Befreiung, ein Tag des Erinnerns und des Mahnens!Wiltbergstr. 30S-Bahnhof Buch sowjetisches Ehrenmal (Berlin Buch) S-Bahnhof Buch
08.05.202218:0019:00Kundgebung zum Tag der Befreiung vom FaschismusAm Treptower Park 050
08.05.202213:0017:008. Mai - Tag der Befreiung; Nie wieder Krieg, nie wieder Gewaltherrschaft.Wiltbergstr.
11.05.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
18.05.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
21.05.202212:0022:30Es soll allen Menschen gedacht werden, welche unermüdlich weiter gearbeitet haben, insbesondere im medizinischen BereichPlatz des 18. März
25.05.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
01.06.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
05.06.202206:4515:0046. Fahrradsternfahrt des ADFC Berlin e. V.19 z. T. in Brandenburg beginnende Routen
08.06.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
15.06.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
22.06.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
25.06.202208:0023:55CSD Berlin 2022Hofjägerallee Straße des 17.Juni Brandenburger Tor
25.06.202212:0022:00ALTERNATIVER CSDNollendorfplatz Alexanderplatz
29.06.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
06.07.202208:0010:00PKK gib mir meine Tochter zurück (vom 07.07.2021 bis 06.07.2022 - jeweils Mi.)Willy-Brandt-Str. 1
09.07.202212:0020:00Anerkennung & Erhalt der elektronischen Berliner Clubkultur als kulturelle LeistungKurfürstendamm (U-Bhf. Uhlandstr.) Kurfürstendamm Tauentzienstr. Kleiststr. Nollendorfplatz Bülowstraße Potsdamer Straße Potsdamer Platz Ebertstraße Platz des 18. März
23.07.202212:3023:5944. Christopher Street Day BerlinKurfürstendamm zwischen Joachimsthaler Str. und Uhlandstr. Ku´damm (auf nördlicher Fahrbahn) Tauentzienstr. Wittenbergplatz Kleiststr. Nollendorfplatz Karl-Heinrich-Ulrichs-Str. Lützowplatz Klingelhöferstr. Hofjägerallee Großer Stern Straße des 17. Juni Straße des 17. Juni zw. Kleiner Stern und Platz d. 18. März (einschl.)
20.08.202211:0020:00Keine Verehrung von Nazikriegsverbrechern in Spandau und anderswoSeegefelder Str. 1 Bhf. Spandau Seegefelder Str. Am Bahnhof Spandau Brunsbütteler Damm Klosterstr. Wilhelmstr. Gatower Str. Heerstr. Pichelsdorfer Str. Klosterstr. Bhf. Spandau
17.09.202212:0018:00Marsch für das Leben 2022Platz des 18. März und Straße des 17. Juni Ebertstraße Potsdamer Platz Leipziger Platz Leipziger Straße Friedrichstraße Unter den Linden Wilhelmstraße Dorotheenstraße Ebertstraße Platz des 18. März und Straße des 17. Juni
17.09.202214:0017:0022. Fahrradkreisfahrt des ADFC Berlin e. V.Pariser Platz (Start) Platz des 18. März (Ziel)
03.10.202209:3023:59<3 antifa heißt liebe #reclaim rosa luxemburg platzRosa-luxemburg-platz (AK) Rosa-Luxemburg-str. Linienstr. Gormannstr. Rosenthaler Str. An der Spandauer Brücke Anna-Louisa-Karsch-Str. Spandauer Str. Karl-Liebknecht-Str. Unter den Linden Friedrichstr. Dorotheenstr. Wilhelmstr. Unter den Linden Pariser platz Platz des 18. März Simsonweg Scheidemannstr. Platz der Republik Paul-Löbe-Allee Konrad-Adenauer-Str. Otto-von-Bismarck-Allee Forum vorm Bundeskanzleramt Heinrich-von-Gagern-Str. Yitzak-Rabin-Str. Straße des 17. Juni 3x um den Großen Stern Spreeweg John-Foster-Dulles-Allee Scheidemannstr. Simsonweg Ebertstr. Hannah-Ahrendt-Str. Gertrud-Kolmar-Str.Voßstr. Wilhelmstr. Leipziger Str. Leipziger platz Leipziger Str. (zurück) Wilhelmstr. Mohrenstr. Glinkastr. Leipziger Str. Gertraudenstr. Grunertstr. Otto-Braun-Str. Alexanderstr. -Memhardtstr. Rosa-Luxemburg-Str. Rosa-Luxemburg-Platz (zweite Runde) Rosa-Luxemburg-Platz Rosa-Luxemburg-Str. Memhardtstr. Alexanderstr. Rathausstr. Vera-Britain-Ufer (Radweg) Liebknechtbrücke Unter den Linden Wilhelmstr. Luisenstr. Reinhardtstr. Kapelle-Ufer Rahel-Hirsch-Str. Magnus-Hirschfeld-Ufer (Radweg) Paulstr. Bellevue-Ufer (Radweg) Bartning-Allee Klopstockstr. Großer weg (Radweg) Fasanerieallee Thomas-Dehler-Str. -Stülerstr. Tiergartenstr. Lennéstr. Ebertstr. Behrenstr. Friedrichstr. Torstr. Linienstr. Rosa-Luxemburg-Str. Rosa-Luxemburg-Platz (EK)
15.01.202310:3014:00Liebknecht-Luxemburg-Gede- nkenRüdigerstr. 64
01.05.202310:0022:00HOLD YOUR GROUND Wir versammeln uns, um Stellung zur Gentrifizierung zu beziehen, Freiräume in unserm Kiez zu erhalten und die Freiheit zu erhalten, das zu tun ,was wir tun. Wir beziehen Stellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Homophobie. Für ein friedliches, vielfältigen und buntes Miteinander in unserem Bezirk und anderswo. Gegen Gewalt und zwänge jedweder ArtOranienplatz 1Oranienstr.1 bis inkl. Oranienplatz
01.05.202310:0022:00HAND IN HAND GEGEN KRIEG Wir versammeln uns, um Stellung gegen Krieg und Vertreibung, Hand in Hand, zu beziehen. Wir sind deutsch, türkisch, zaza, arabisch und kurdisch. Wir sind international und multikulturell. Wir beziehen Stellung gegen Ausgrenzung und Rassismus in jeder Form.Mariannenplatz 12.Mariannenstr. von Heinrichplatz bis Mariannenplatz. 3.Mariannenplatz bis Wrangelstr. 4.Waldemarstr. von Adelbertstr. bis Mariannenplatz
08.05.202313:0017:008. Mai - Tag der Befreiung; Nie wieder Krieg, nie wieder Gewaltherrschaft.Wiltbergstr.
04.06.202306:4515:0047. Fahrradsternfahrt des ADFC Berlin e. V.19 z. T. in Brandenburg beginnende Routen
19.08.202311:0020:00Keine Verehrung von Nazikriegsverbrechern in Spandau und anderswoSeegefelder Str. 1 Bhf. Spandau Seegefelder Str. Am Bahnhof Spandau Brunsbütteler Damm Klosterstr. Wilhelmstr. Gatower Str. Heerstr. Pichelsdorfer Str. Klosterstr. Bhf. Spandau
16.09.202314:0017:0023. Fahrradkreisfahrt des ADFC Berlin e. V.Pariser Platz (Start) Platz des 18. März (Ziel)
01.05.202410:0022:00HAND IN HAND GEGEN KRIEG Wir versammeln uns, um Stellung gegen Krieg und Vertreibung, Hand in Hand, zu beziehen. Wir sind deutsch, türkisch, zaza, arabisch und kurdisch. Wir sind international und multikulturell. Wir beziehen Stellung gegen Ausgrenzung und Rassismus in jeder Form.Mariannenplatz 12.Mariannenstr. von Heinrichplatz bis Mariannenplatz. 3.Mariannenplatz bis Wrangelstr. 4.Waldemarstr. von Adelbertstr. bis Mariannenplatz
01.05.202410:0022:00HOLD YOUR GROUND Wir versammeln uns, um Stellung zur Gentrifizierung zu beziehen, Freiräume in unserm Kiez zu erhalten und die Freiheit zu erhalten, das zu tun ,was wir tun. Wir beziehen Stellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Homophobie. Für ein friedliches, vielfältigen und buntes Miteinander in unserem Bezirk und anderswo. Gegen Gewalt und zwänge jedweder ArtOranienplatz 1Oranienstr.1 bis inkl. Oranienplatz
08.05.202413:0017:008. Mai - Tag der Befreiung; Nie wieder Krieg, nie wieder Gewaltherrschaft.Wiltbergstr.
02.06.202406:4515:0048. Fahrradsternfahrt des ADFC Berlin e. V.19 z. T. in Brandenburg beginnende Routen
17.08.202411:0020:00Keine Verehrung von Nazikriegsverbrechern in Spandau und anderswoSeegefelder Str. 1 Bhf. Spandau Seegefelder Str. Am Bahnhof Spandau Brunsbütteler Damm Klosterstr. Wilhelmstr. Gatower Str. Heerstr. Pichelsdorfer Str. Klosterstr. Bhf. Spandau
21.09.202414:0017:0024. Fahrradkreisfahrt des ADFC Berlin e. V.Pariser Platz (Start) Platz des 18. März (Ziel)
01.05.202510:0022:00HOLD YOUR GROUND Wir versammeln uns, um Stellung zur Gentrifizierung zu beziehen, Freiräume in unserm Kiez zu erhalten und die Freiheit zu erhalten, das zu tun ,was wir tun. Wir beziehen Stellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Homophobie. Für ein friedliches, vielfältigen und buntes Miteinander in unserem Bezirk und anderswo. Gegen Gewalt und zwänge jedweder ArtOranienplatz 1Oranienstr.1 bis inkl. Oranienplatz
01.05.202510:0022:00HAND IN HAND GEGEN KRIEG Wir versammeln uns, um Stellung gegen Krieg und Vertreibung, Hand in Hand, zu beziehen. Wir sind deutsch, türkisch, zaza, arabisch und kurdisch. Wir sind international und multikulturell. Wir beziehen Stellung gegen Ausgrenzung und Rassismus in jeder Form.Mariannenplatz 12.Mariannenstr. von Heinrichplatz bis Mariannenplatz. 3.Mariannenplatz bis Wrangelstr. 4.Waldemarstr. von Adelbertstr. bis Mariannenplatz
08.05.202513:0017:008. Mai - Tag der Befreiung; Nie wieder Krieg, nie wieder Gewaltherrschaft.Wiltbergstr.
01.06.202506:4515:0049. Fahrradsternfahrt des ADFC Berlin e. V.19 z. T. in Brandenburg beginnende Routen
20.09.202514:0017:0025. Fahrradkreisfahrt des ADFC Berlin e. V.Pariser Platz (Start) Platz des 18. März (Ziel)
08.05.202613:0017:008. Mai - Tag der Befreiung; Nie wieder Krieg, nie wieder Gewaltherrschaft.Wiltbergstr.
19.09.202614:0017:0026. Fahrradkreisfahrt des ADFC Berlin e. V.Pariser Platz (Start) Platz des 18. März (Ziel)
18.09.202714:0017:0027. Fahrradkreisfahrt des ADFC Berlin e. V.Pariser Platz (Start) Platz des 18. März (Ziel)
🦠

COVID-19: Für die Demokratie einstehen ist wichtig - aber bitte immer unter Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln.